Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Dipl.-Ing. Erwin Sirovnik

Dipl.-Ing. Erwin Sirovnik Foto von Dipl.-Ing. Erwin Sirovnik

Wir behalten uns vor, E-Mails, die weder einer Universität noch einem Unternehmen zuzuordnen sind, nicht zu beantworten.

Inhalt


Curriculum Vitae

Erwin Sirovnik ist studierter Wirtschaftsingenieur mit dem Schwerpunkt Maschinenbau. Innerhalb seines Erststudiums hat er ein internationales einjähriges Studienprogramm für Supply Chain und Logistik-Management an der Växjö University in Schweden absolviert. Seine ersten Berufserfahrungen sammelte Erwin Sirovnik in der Produktionsplanung bei einem pharmazeutischen Lohnhersteller, wo er an der Entwicklung eines marktorientierten sowie branchenspezifischen Forecast-Systems mitgewirkt hat. Nach erfolgreichem Abschluss seines berufsbegleitenden Studiums zum Master in Business Administration (MBA) mit dem Schwerpunkt Manufacturing Management hat er seine berufliche Orientierung auf die Produktionsplanung in der Stahlindustrie ausgerichtet. Dort hat er neben dem operativen Geschäft verschiedene Optimierungsprojekte im Bereich der Vormaterialplanung sowie der internen Supply Chain durchgeführt. Seit 2019 ist Herr Sirovnik als externer Doktorand an der TU Dortmund am Fachgebiet ITPL und betreut seit 2020 in seinem Unternehmen ein internationales Forschungsprojekt, das durch den Research Fund for Coal and Steel (RFCS) gefördert wird. Seine Forschungsschwerpunkte bewegen sich mit dem Stahlfokus im Bereich der Wissensentdeckung in Verbindung mit relevanten Produktionskennzahlen, welche für die multikriterielle Optimierung in der Maschinenbelegungsplanung als Grundlage dienen.




Forschungsfelder

  • Knowledge Discovery in Databases
  • Data Mining in der Produktionsplanung und –steuerung
  • Multikriterielle Optimierungsverfahren zur Maschinenbelegungsplanung
  • Produktionskennzahlen für eine Fertigungssteuerung in der Stahlindustrie